Trimmen beim Hundefriseur – eine Wohltat für Ihren Vierbeiner

 

Welche Hunde sollen getrimmt werden?

Die Haare im Hundefell sterben wie beim Menschen ab. Bei den rauhaarigen Rassen findet jedoch kein Fellwechsel statt. Das abgestorbene Haar verbleibt im Fell und verdichtet oder verknotet sich mit der Zeit. 

Es kommt deshalb keine Luft mehr an die Haut, sie juckt, ist gereizt und reagiert im schlimmsten Fall mit Ekzemen, Pilzbefall oder Entzündungen. Dies gilt nicht nur für verfilzte langhaarige Gesellen, sondern genauso für die rauhaarigen. Langhaarige Hunderassen werden gecardet, während harthaarige Rassen getrimmt werden. 

 

Diese Hunderassen gehören getrimmt:

  • Alle Schnauzer-Arten
  • Alle Terrierhunde
  • Setter
  • Spaniel
  • Rauhhaardackel
  • Alle Griffons
  • Mischlinge, die einen Rauhaaranteil haben
  • u.v.m.

 

Was passiert beim Trimmen und wie wird getrimmt?

Das Fell eines Rau- oder Harthaarhundes besteht aus drei Schichten. Zum einen die Unterwolle, es folgt das nachwachsende Deckhaar und dann das lange Deckhaar. Stirbt das obere Deckhaar ab, beginnt der Hund zu haaren. D.h. einen Teil verliert er und das sehen Sie dann auch in der Wohnung. Der größere Teil verbleibt aber im Fell und sorgt so für geringere Luftzufuhr für die Haut. Er beginnt sich zu kratzen, um das tote Haar selbst zu entfernen. Der Hund ist nun reif fürs Trimmen.

Das abgestorbene Haar steckt noch im Follikel. Das ist auch der Grund, warum das Haar nicht so leicht ausfällt, sondern im Fell verbleibt. Beim Trimmen wird es sozusagen mit der Wurzel ausgezogen. Das klingt schmerzhaft, ist es aber nicht. Es ist ja abgestorben. Ein verantwortungsvoller Hundefriseur wird niemals lebendiges Haar mit herausziehen. Dies wäre für den Hund tatsächlich unangenehm.

 

Wie offt sollte getrimmt werden ? 

Ein Trimmhund sollte in der Regel alle 3-4 Monate getrimmt werden. 

Vor dem Trimmen braucht er nicht gebadet zu werden. Wenn Sie keine anderen Vorstellungen haben, trimme ich nach dem Rasse-Standard. Eine Sitzung dauert – abhängig von der Größe und Reife des Hundehaares – zwischen 90 und 120 Minuten.

 

 

Hundesalon Harvey


Würmstr. 10
75181 Pforzheim-Huchenfeld

 

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8 -20 Uhr

Samstag 8-14 Uhr

 

Termine telefonisch oder im Onlineplaner buchbar.

Gerne auch ausserhalb der Öffnungszeiten.

 

Tel. 07231-4721655

Mobil 0176-30311204

info@hundesalon-harvey.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2017 Hundesalon Harvey - Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt